DMS

Automatische Datenerfassung

Scannerlösungen (ICR, OCR, OMR, Barcode)

Wenn Flexibilität das wichtigste Kriterium ist, werden in zunehmendem Maße Lösungen, die auf der Scanner-Technologie basieren, interessant. Wir bieten Ihnen individuelle oder Standard-Scannerlösungen, die Ihnen weiterhelfen.

Handgeschriebene Texte, Maschinendrucke, Barcodes, Kästchen zum Ankreuzen, Kreise als Markierungen, Tabellen, Matrixfelder und sogar komplette Adressen.

Was sind Ihre Vorteile?

  • Zeit. Im Normalfall kann ein Benutzer pro Stunde mindestens 100.000 Zeichen verifizieren - etwa 10 mal mehr als von Hand.
  • Geld. Die schnelle und präzise Verarbeitung der Dokumente schafft eine gesteigerte finanzielle Dynamik in Ihrem Unternehmen.
  • Datenqualität. Durch den Einsatz einer Vielzahl von Datenbanken, Wörterbüchern, Bereichsprüfungen und anderen Validierungs-Tools ist eine höchstmögliche Datengenauigkeit sichergestellt.

Barcode

Barcode-Lesegeräte können beispielsweise bei folgenden Aufgabenstellungen verwendet werden:

  • Pflegedienst
  • Arbeitszeiterfassung
  • Qualitätssicherung
  • Büchereien / Bibliotheken
  • Bestellannahme
  • Menüerfassung für die Küche
  • Wachdienste

Für die "Mobile Datenerfassung" wurde von axiome ein Gerät entwickelt mit dem Namen BARman. Dieses portable Dateneingabesystem mit integriertem Barcodelesekopf und austauschbarer Abdeckkappe ist äußerst klein, handlich und robust. Es kann sowohl mit einer Handschlaufe getragen, am Gürtel mit einem Holster oder mit einem bereits angebrachten Klipp beliebig befestigt werden.

Der BARman speichert alle eingegebenen Daten, gleichgültig, ob sie über den Barcode-Lesekopf oder über die Tastatur erfasst wurden. Alle Daten sind mit Datum und Uhrzeit gespeichert. Der BARman ist nicht nur ein handliches Gerät, er bietet einen hohen Komfort bezüglich Nutzungsmöglichkeiten und Bedienerfreundlichkeit.

Seine durchdachte Technik ermöglicht es dem Anwender mit gleichzeitiger Zeiterfassung, Lagerbewegungen, Leistungserfassung, Produktionsdaten, Inventur, Zählerablesungen und vieles mehr durchzuführen. Mit der Nutzung des BARmans bildet sich kein Flaschenhals in der Dateneingabe und Datenerfassung. Zurückgebracht zu der Lade-Übertragungsstation und auf diese aufgelegt, damit ist bereits die ganze Arbeit getan. Das Interface kann dabei eine Einzel- oder Mehrfachstation (Konzentrator) sein. (Konzentrator für 8, 16 oder 32 Geräte, welcher auch leicht über RS 422 vernetzt werden kann. Der BARman kann leicht programmiert und ständig mit neuen Anwendungsprogrammen geladen werden. Die vollautomatische Kommunikationssoftware gibt es für: DOS, Windows und Macintosh. Der BARman kann auch über ein Modem kommunizieren oder Daten direkt an einen Drucker senden.

OMR

OMR: Optical Mark Recognition - auch Markierungslesung genannt.

Optische Markierungslesung (OMR) ist eine der sichersten und schnellsten Methoden, Daten in ein Rechnersystem einzugeben. Auf Markierungsbelegen werden Striche oder Kreuze mit Kugelschreiber oder Bleistift in dafür vorgesehene Kästchen gemacht. Die Position des Feldes entspricht dann einem Zahlenwert oder Begriff, welchen der Rechner dann interpretiert.

Beim Einlesen werden sofort Plausibilitäten geprüft, wobei die Belege entsprechend als "GUT" oder "SCHLECHT" vom Rechner ausgesteuert werden. Die OMR-Belegleser sind auch mit den Optionen Barcode- oder OCR-Erkennung erhältlich.

Diese erprobte und robuste Technologie ermöglicht ein einfaches, kostengünstiges, schnelles und sicheres Arbeiten mit OMR-Leser. Die folgenden Einsatzgebiete sind für OMR-Leser prädestiniert:

  • Multiple choice (Prüfungsaufgaben-Auswertung an Schulen und Universitäten)
  • Krankenhaus/Labor (Leistungserfassung, Essenbestellung, Qualitätssicherung, Statistik)
  • Beurteilung (Kundenumfragen in Kaufhäusern, Dozentenbeurteilung, Eignungstests)
  • Industrie/Handel (Qualitätssicherung, Ausbildung, Service-Berichte, Akkordlohnbelege)
  • Erstellung von Kundenprofilen, Interviewberichte, Angestelltendaten
  • Statistik (Schadens-und Zustandsaufnahme, Verkehrsumfragen, Meinungsumfragen)
  • Lotterie

Die Hauptvorzüge der OMR-Technologie sind:

  • Einfache Arbeitsweise: "Anstreichen" der Antworten mit einem Strich oder einem Kreuz mit Bleistift oder Kugelschreiber.
  • Geschwindigkeit: AXIOME-Belegleser lesen bis zu 7'500 Belege DIN A4 pro Stunde (auch doppelseitig)
  • Flexibilität: Die OMR-Belegleser testen z.B. mit ADELE+ die Plausibilität und übertragen die aufbereiteten Datensätze mit bis zu 38.400 Baud an den Computer.
  • Daten können von Personen erfasst werden, welche nicht mit einem Computer umgehen können